DIY-Projekte Mini-Teich anlegen

Am Teich der Lotusblüten

Sechs Wochen ist es jetzt her, dass ich im Vorgarten einen Mini-Teich mit Lotusblumen angelegt habe. Einer der beiden Triebe ist – vielleicht bedingt durch das recht kühle Frühlingswetter – leider abgestorben. Aber der andere hat inzwischen immerhin zwei Blätter produziert. Von den heiß ersehnten Blüten ist noch nichts zu sehen, aber ich bin guter Hoffnung, das sie sich in den nächsten Wochen blicken lassen. Die Blütezeit beginnt ja erst im Juni und bei dem schlechten Start im Frühjahr kann es auch ein paar Tage länger dauern.

Mir gefällt die kleine Teichanlage auch jetzt schon sehr gut. Obwohl sie so winzig ist, verleiht sie dem Garten direkt eine andere Ausstrahlung. Solange die Wasseroberfläche noch nicht mit Blättern und Blüten deckt ist, spiegelt sich unser Gewächshaus und die anderen Pflanzen darin. Zurzeit werden die Mini-Teiche von Akeleien und Fingerhut eingerahmt. Schön sieht das aus.

Teich mit Lotusblume

Ich würde gerne auch einen richtigen Teich mit Teichfolie anlegen, der groß genug ist für ein paar Fische, Frösche, Kröten und so. Aber dafür ist im vorderen Gartenbereich einfach nicht genügend Platz. Dazu müsste ich quasi den ganzen Vorgarten unter Wasser setzen. Keine so gute Idee, findet mein Mitgärtner – der im übrigen auch null Bock auf die damit verbundenen Erdbewegungen hat. Deshalb bleibt es erst einmal bei den beiden Mini-Teichen und sobald sich die Lotusblüten zeigen gibt es neue Fotos davon.

  1. Denis Kar

    Hey! Echt ein klasse Beitrag!
    Hatte viel Spaß beim Lesen!

    LG denis

  2. Hello,
    finde deinen Blog sehr unterhaltsam. Bitte schreibe weitere solcher Artikel!
    Vielleicht wirds auch bald was mit einem richtigen Teich.
    Wir selbst haben einen großen Fischteich etwas abgelegen vom nächsten Dorf und ich genieße es sehr dort zu übernachten und dem Naturschauspiel beizuwohnen.

    vG Patrick

  3. Hi,
    ja, an einen Teich habe ich auch schon gedacht, aber mein garten ist „gepflastert“…der Vormieter fand das natürlicher…..Ich habe so viele Flächen wie möglich bereits renaturiert, aber für einen Teich, hui, da müsste ich ganz schön ran. Deine Texte sind übrigens ganz wundervoll und die Bilder echt klasse! Mach weiter so!

    LG
    Gartenäffchen

    • Die Gaertnerin

      Eine Zink- oder Holzwanne kann man zur Not auch auf Pflaster stellen. Wäre eine schnelle und wenig aufwendige Lösung. Wir haben eine recht große gepflasterte Terrasse, an deren Beseitigung wir uns nicht so recht ran trauen (zu aufwendig), mit vielen Töpfen und Kübeln „renaturiert“. Schnell, einfach, hübsch. Nur das Gießen ist an heißen Tagen recht aufwendig. Aber das Problem hast du bei einem Teich ja nicht 🙂

      Liebe Grüße
      Anja

  4. Liebe Gaertnerin,
    da habe ich heute aber einen ganz besonders schönen Gartenblog entdeckt!
    Ich bin begeistert.
    In Zukunft werde ich regelmäßig bei Dir vorbeischauen.
    Viele Grüße, Frank von http://www.frankskleinergarten.de

    • Die Gaertnerin

      Hallo Frank,
      mach das. Ich freue mich über netten Besuch. sehr hübsche Illus in deinem Blog 🙂
      LG
      Anja

  5. Monja Dürr

    Hey Anja, danke für den Tipp! Ich habe drei solcher Mini-Teiche bei mir im Garten vergangenen Sommer angelegt und war begeistert. Haben dieses Frühjahr begonnen einen „richtigen“ Teich anzulegen. Wird wohl noch eine Weile gehen, bis die ersten Goldfische und Co. unseren Garten besiedeln können. Da alles DIY war, mussten wir uns natürlich etwas Hilfe im Internet zusammen suchen. Ich habe einen tollen Blogartikel gefunden, der es recht simpel erklärt, was zu tun ist: https://www.aquagart.de/blog/allgemeine-tipps/teichbau-leicht-gemacht-das-muessen-sie-beachten-aquagart Vielleicht hilft es dir ja!

    Ich freue mich auf weitere Berichte von dir!
    LG Monja

    • Die Gaertnerin

      Hallo Monja,
      unsere Teiche gehen jetzt ins zweite Jahr und ich freue mich, dass der Lotus überlebt hat.
      Beste Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.