Bibber-BBQ Veranstaltungen

BIBBER-BBQ

bibber102

Gartenparty im Dezember. Im kleinen Horrorgarten fast schon Tradition. Im letzten Jahr mit Gettotonne, Punsch und Gulaschsuppe. Dieses Jahr mit Lichterspirale, Würstchen und CO2-neutral gekühltem Bier. Die zauberhafte Winterlandschaft gab’s gratis obendrauf. Durch einen glücklichen Zufall fiel einer der drei Schneetage eines typischen Kölner Winters ausgerechnet auf unser BIBBER-BBQ. Danke Petrus 🙂

  1. Liebe Anja, das ist bzw, war ja herrlich!!!
    Seit Jahren träume ich auch davon, im Winter mal im Garten zu feiern, so richtig mit Schnee und Glüchwein etc. Aber da hier in Wiesbaden das mit dem Schnee auch eher Glückssache ist, kam es leider noch nie dazu.
    Ihr habt anscheinend ja genau den richtigen Tag erwischt, einfach klasse!
    Liebe Grüße und ncoh eine schöne Adventszeit, Monika

  2. Bei uns ist es im Moment auch ganz verschneit. Zum Grillen wäre es mir aber viel zu kalt, wir haben fast -10°C 🙂

    lg kathrin

  3. Liebe Anja, das sieht traumhaft aus. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Wie genau habt ihr denn die Lichtspirlae so hinbekommen? Das würde ich auch gerne mal im Garten ausprobieren.

    Eine gemütliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß noch mit dem Winter-Garten.

    • Liebe Hanna,

      hier kommt die Kurzanleitung Lichterspirale:
      1. möglichst viele Lichter kaufen (hier Grablichter, 3 Stck. 59 Cent)
      2. Schnee abwarten
      3. mit Füßen Spirale in Schnee trampeln
      4. rückwärts gehend Lichter darin verteilen und anzünden
      5. bewundernd anschauen

      Weihnachtliche Grüße aus dem Horrorgarten

    • danke für die Anleitung. Leider liegt ja erstmal kein Schnee mehr aber sollte der Wintereinbruch doch noch kommen,was ich hoffe :), lade ich meine Freunde zu einem Outdoor-Glühwein-Grillfest ein und probiere das aus. die idee finde ich wirklich super.

      viel erfolg weiterhin mit deinem blog. freue mich auf mehr.

  4. Hi Anja,

    darf ich das erste Bild (privat) verwenden? Gefällt mir einfach so gut, ich würde es gerne dieses Jahr auf meine Weihnachtskarten drucken…..bitte, bitte, bitte ^^.

    • Die Gaertnerin

      Hallo Michael,
      freut mich, dass dich unser winterlicher Garten entzückt. Schnee ist selten in Köln und damit kostbar. Gegen die Verwendung des Bildes auf einer privaten Postkarte habe ich nichts einzuwenden. Sofern dir die Auflösung reicht.
      Grüße aus dem kleinen Horrorgarten
      von der Gärtnerin

  5. Pingback: Fünf Tipps gegen den Gärtner-Herbst-Blues

  6. Pingback: Blog-Parade: Mein Gartenjahr in zwölf Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.