DIY Geldbaum
Adventskalender DIY-Projekte

DIY – Ein Geldbaum zu Weihnachten

Geldgeschenke sind langweilig? Ja, das stimmt wohl, aber manche Wünsche lassen sich so halt am besten erfüllen. Ich habe in diesem Jahr ein bisschen gebastelt die schnöden Geldgeschenke in schmucke Tannenbäumchen der Gattung Crassula ovata, auch bekannt als Geldbaum, verwandelt. Das geht ganz einfach, macht Spaß und sieht wirklich sehr nett aus.

Das braucht ihr dafür:

  • ein kleiner Behälter, ø ca. 5 cm und 5-7 cm hoch
  • ein Kerzenständer mit Wachsrest, der in den Behälter passt oder ein Stück Moosgummi
  • Papierschnipsel oder trockenes Moos
  • eine Zimtstange
  • ein Schaschlikspieß aus Holz
  • ein Zimtstern
  • eine oder zwei ca. 40 cm lange, nicht zu dicke Schnüre
  • 4-8 Geldscheine
DIY Geldbaum Zutaten

Ich habe einen kleinen Kerzenständer mit Wachsrest als „Baumständer“ benutzt. Ein Stück Moosgummi oder ein zurecht geschnittenes Stück Styropor tut es auch. Beim zurecht schneiden darauf achten, dass der Behälter nicht ganz gefüllt ist. Es sollte Platz für die Papierschnipsel oder einen kleinen Moosrest bleiben, das sieht netter aus.

Zunächst die Geldscheine Ziehharmonikaartig falten. Damit der Baum oben schmaler wird müssen die Scheine in der Mitte einen immer größeren Falz bekommen. Auf dem Bild ist das ganz gut zu sehen. Wenn der Baum nur auf einer Seite gut aussehen soll, reichen vier Scheine. Wenn er auch von hinten eine gute Figur machen soll, müssen es acht Stück sein.

DIY Geldbaum Geldscheine falten
DIY Geldbaum Zimtstange aufstellen

Der Schaschlikspieß muss etwas länger sein als die Zimtstange. Er sorgt für die Verankerung im Übertopf und am oberen Ende wird später der Zimtstern aufgespießt. Spieß in Topf stecken, Zimtstange aufstecken, Seil so am unteren Ende befestigen, dass ihr zwei gleich lange Enden habt um die Scheine fest zu binden.

DIY Geldbaum Geldscheine befestigen
DIY Geldbaum Füllmaterial
DIY Geldbaum Topf füllen

Mit dem breitesten Geldschein beginnen. Kreuzweise festbinden. Zuerst die eine Seite fertigstellen, dann mit einer zweiten Schnur die Scheine auf der anderen Seite befestigen. Papierschnipsel oder Moos einfüllen. Zimtstern oben aufstecken. Fertig ist ein wunderschöner Geldbaum, der dem neuen Besitzer bestimmt große Freude bereitet.

DIY Geldbaum Zimtstern aufstecken
DIY Geldbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.