gardengirl gartenwerkzeuggürtel
Gartenarbeit Produkttest

Schön und praktisch – mein neuer Gartenwerkzeuggürtel

Meine Gartenrundgänge beginnen immer ähnlich: ich schließe die Laube auf, greife nach Schere, Grabemesser, Kniekissen, Handschuhen, Bindedraht, Eimer – huuups, mir fehlt die ein oder andere Hand!

Am Anfang findet alles noch im Eimer Platz, aber dort landet bald Verblühtes, vertrocknete Zweige und Unkraut. Spätestens dann muss das Gartenwerkzeug raus und bleibt, während ich mich langsam durch die Beete arbeite, meist irgendwo liegen. Mit ein bisschen Glück finde ich am Ende alles wieder. Es passiert allerdings auch nicht so selten, dass ich das Einsammeln einfach vergesse. Oder der andere Klassiker: ich lasse es im Eimer liegen, schmeiße die Gartenabfälle drauf und dann alles zusammen auf den Kompost.

Gut, Gartenscheren verrotten sehr langsam und spätestens im Frühjahr beim Kompost sieben tauchen sie wieder auf…
Angerostet und mit intensiv erdigem Geruch.
Nicht so richtig toll.

Deshalb mussten mich die Mädels von Garden Girl auch nicht lange dazu überreden ihren Gartenwerkzeuggürtel einfach mal auszuprobieren.

Mein neuer Gartenwerkzeuggürtel

Der Gürtel hat einen Klickverschluss und lässt sich schnell und unkompliziert auf die richtige Größe einstellen und umschnallen. Er sitzt super und in den zwei verschiebbaren Seitentaschen lässt sich einiges unterbringen. Es gibt verschieden große Fächer mit und ohne Verschluss. Gartenschere, Grabemesser, Bindedraht – alles findet seinen Platz. Und farblich harmoniert das Teil  ganz wunderbar mit meiner rosa Gartenjacke und mit den gerade blühenden Akeleien 🙂

gardengirl gartenwerkzeuggürtel

Es ist echt praktisch, wenn man alle wichtigen Gartenwerkzeuge mit einem Griff zur Hand hat. Nichts bleibt mehr liegen. Nichts landet im Kompost oder in einem sich plötzlich auftuenden Wühlmauskrater. Die Seitentaschen erinnern mich ein wenig an diese Umschnalldinger die Cowboys über ihren Jeans tragen. Ich fühl mich wild und frei bei dem Gedanken. Einsam reitet Cowgirl Gardengirl Anja durch den Garten auf der Suche nach dem letzten gesetzlosen Löwenzahn. Und wenn der Job erledigt ist schnallt sie ihren Gartenwerkzeuggürtel ab und wärmt ihre dreckigen Hände an einer hauchzarten Porzellantasse mit aromatischem Tee :)))

Hier könnt ihr das Teil übrigens kaufen, wenn es euch gefällt: Garden Girl Shop

  1. Guten Tag, ich bin durch Zufall auf eure Webseite gestossen. Euer Design ist klasse und die Aufmachung eurer Webseite ebenso gut. Guter Inhalt. War ein toller Besuch und ein tolles Erlebnis auf eurer Webseite.

  2. Garten Fan

    Ihre Seite ist super in Design und Handhabung

  3. Hallo Anja,

    ach, die finde ich auch gut. Ich hab so ein Teil in braunem Wildleder. Aber das ist natürlich was für Fashionistas 🙂

    Schöne Grüße
    Xenia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.