Logo

Der kleine Horrorgarten

Blumen, Kohl & Rock'n'Roll

Gladiolen blühend

Horrorgarten Exploded!

Sechs Tage habe ich ihn alleine gelassen. Sechs lange Tage! Aber statt mir die kalte Schulter zu zeigen, springt er mich, bei meiner reuevollen Rückkehr, durch das Gartentor hindurch förmlich an. Der Horrorgarten ist explodiert.

Vereinzelt schüchtern blühende Blümchen haben sich in ein wahres Farbenmeer verwandelt. Weiße Schleierkrautwolken, lila Lavendelträume, zartrosa Gladiolentupfer, blutrote Löwenmäulchen. Horrorgarten auf LSD. Und ich verzückt dazwischen. Naturally high. Alle Macht den Blumen!

  1. Pingback: So lange hält Saatgut - Liste für die wichtigsten Gemüse

  2. Pingback: Langsam wird es Zeit zum Sähen

  3. Pingback: Langsam wird es Zeit zum Säen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.