Im Urlaub Zimmerpflanzen automatisch bewässern
Gießen Kooperation

Urlaubsbewässerung für Zimmerpflanzen

Ihr wollt in Urlaub fahren und findet niemanden, der Eure grüne Zimmerpflanzen-Oase gießen mag? Das kommt uns bekannt vor. Unser Tipp: schafft Euch eine automatische Urlaubsbewässerung für Zimmerpflanzen an.

In den vergangenen Jahren durfte ich mir nach dem Urlaub immer ein paar neue Zimmerpflanzen kaufen. Ganz schön für einen Pflanzen-Junkie wie mich, aber auf Dauer geht es auf den Geldbeutel und vor allem liebe ich ja jede einzelne meiner Pflanzen sehr. Sie sollen wachsen und gedeihen und nicht verdursten, nur weil wir uns zwei bis drei Wochen Auszeit gönnen.

Balkon-Bewässerung

Wie überstehen Balkon- und Topfpflanzen ein paar Tage ohne Gießen? 6 Bewässerung-Tipps für Wochendheimfahrer und Kurzurlauber. Weniger gießen mehr genießen.

Hochbeet-Bewässerung

Hochbeete bewässern - mit Gefäßen aus Ton geht das ganz einfach und ohne viel Aufwand. Reduziert den Wasserverbrauch und die Gießintervalle ganz erheblich.

Gemüsebeete bewässern

Micro-Drip-System, Winkelsprüher, Sprüh-Düse aufsetzen

Während unsere Bewässerungssysteme für Balkon- und Kübelpflanzen, für die Hochbeete und für die Gemüsebeete im Garten inzwischen recht ausgeklügelt sind, hapert es bei den Zimmerpflanzen noch etwas. Die Sommermonate sind dabei nicht einmal das Problem. Im Sommer bekommen viele unserer Zimmerpflanzen einen Platz an der frischen Luft und werden so automatisch von den Outdoor-Bewässerungssystemen mit versorgt. Mal abgesehen davon, dass wir unseren Garten im Sommer höchst selten länger als ein Wochenende oder eine Woche alleine lassen.

Die richtige Urlaubszeit beginnt für uns im Winter. Wenn der Garten schläft, stehlen wir uns davon, Richtung Süden, der Sonne entgegen und das am liebsten gleich für mehrere Wochen. In der Zeit brauchen Zimmerpflanzen zwar nicht ganz so viel Wasser wie in den heißen Sommermonaten, aber ganz ohne Urlaubsbewässerung kommen sie halt auch nicht aus.

Urlaubsbewässerung für Zimmerpflanzen von Gardena

Im Garten führt beim Thema Gießen und Bewässern kaum ein Weg an den Profis von Gardena vorbei. Das die Firma auch Indoor-Bewässerungssysteme anbietet, haben wir erst im Rahmen unserer Kooperation mit Gardena erfahren. Nachdem wir im Sommer bereits viel Spaß unter der Gardena-Gartendusche hatten und unsere Gemüsebeete an den extrem heißen Tagen von der automatischen Micro-Drip-Bewässerung profitiert haben, schauen wir uns jetzt das Urlaubsbewässerung-Set mit Vorratsbehälter genauer an.

Urlaubsbewässerung für Zimmerpflanzen, der Vorratsbehälter
Urlaubsbewässerung, die Tauchpumpe
drei Verteiler mit unterschiedlichem Wasserdurchfluss, schwach, mittel stark
Verschlusskappen und Verbindungsschläuche für die Verteiler

Einfacher und schneller Aufbau

Auf den ersten Blick wirkt es sehr übersichtlich. Ein kleiner grauer Eimer mit Deckel, aber der Inhalt hat es in sich. Ich war ehrlich gesagt ziemlich froh, dass Andreas freiwillig den Aufbau übernommen hat. Wobei er versichert, es wäre alles ganz einfach gewesen.

Das Urlaubsbewässerungs-Set besteht aus einem Vorratsbehälter, einer Tauchpumpe, einem Netzteil, Verteilerschläuchen, Tropfschläuchen, Schlauchhaltern, Verschlusskappen und Verteilern. Es gibt drei verschiedene Verteiler-Typen für Pflanzen mit hohem, mittleren und geringem Wasserbedarf. An jeden Verteiler können zwölf Tropfschläuche angeschlossen werden. Nicht benötigte Anschlüsse werden einfach mit einer Kappe verschlossen.

Die Zimmerpflanzen-Urlaubs-WG

Mit dem Set lassen sich 36 Topfpflanzen auf einmal versorgen. So viele haben wir nicht, dafür stehen unsere teilweise in sehr großen Töpfen und brauchen mehrere Tropfschläuche. Um die Urlaubsbewässerung zu installieren müssen die Zimmerpflanzen erstmal nahe zusammenrücken und sowas wie eine Zimmerpflanzen-Urlaubs-WG bilden.

Urlaubsbewässerung: die Zimmerpflanzen werden über Tropfschläuche versorgt
Zimmerpflanzen eng zusammenstellen um das Bewässerungssystem zu installieren

Drei verschiedene Bewässerungsprogramme

Für ein störungsfreies WG-Leben empfiehlt es sich die Pflanzen nach ihren jeweiligen Wasserbedürfnissen zu gruppieren, damit die einzelnen Tropfschläuche nicht zu lang werden.  Es gibt also die Wüstenfraktion, die mit sehr wenig Wasser auskommt, die gemäßigte Fraktion, die etwas mehr Wasser benötigt und die immer durstigen Zimmerpflanzen, die nicht genug bekommen können.

Die Tropfschläuche werden mit speziellen Halterungen sicher in der Erde verankert. Große Töpfe werden mit mehreren Tropfschläuchen bewässert.

Tropfschläuche mit Schlauchankern gut befestigen
große Töpfe mit mehreren Tropfschläuchen bewässern

Die Urlaubsbewässerung läuft pro Tag nur eine Minute. Je nach gewähltem Verteiler fließen in dieser Zeit 15, 30 oder 60 Milliliter Wasser durch den Tropfschlauch. Das hört sich wenig an, reicht aber für eine optimale Bewässerung absolut aus. Durch die Kombination mehrerer Tropfschläuche ist außerdem für jede Pflanze eine bedarfsgerechte Dosierung des Gießwassers möglich. So bleiben sowohl der Stromverbrauch als auch der Wasserverbrauch niedrig. Außerdem lässt sich die benötigte Wassermenge gut berechnen. Der mitgelieferte Behälter fasst neun Liter Wasser. Wenn ihr länger unterwegs seid und einen größeren Wasservorrat benötigt könnt ihr die Tauchpumpe einfach in einem größeren Behälter versenken.

Tauchpumpe in Wasserbehälter versenken
Tauchpumpe in Wasserbehälter versenken

Wie lange kann man Zimmerpflanzen mit der Urlaubsbewässerung versorgen?

Bei uns sollen zehn Pflanzen mit dem Set bewässert werden. Drei davon stehen in richtig großen Töpfen. Sie brauchen jeweils drei Tropfschläuche, zwei Pflanzen brauchen zwei Tropfschläuche, der Rest kommt mit einem Schlauch aus. Insgesamt sind bei uns also 18 Tropfschläuche angeschlossen. Bei einem mittleren Wasserbedarf reichen die neun Liter also für zwei bis drei Wochen aus. Jetzt müssen wir nur noch überlegen wo es hingehen soll. Vorschläge Irgendwer? Immer her damit!

Transparenzhinweis: Für diesen Text habe ich ein Honorar bekommen. Außerdem wurden mir die vorgestellten Produkte von Gardena zur Verfügung gestellt. Auf den Inhalt des Textes hat das keinen Einfluss.

  1. Avatar for Sarah Pritzel
    Sarah Pritzel

    Bei euch sieht es ja auch im Haus richtig schön grün aus, liebe Anja!
    Wie hast du es geschafft, dass deine Forellenbegonie so groß geworden ist? Bei mir wächst sie zwar brav vor sich hin, bleibt insgesamt aber klein. Sie mag noch nicht so recht. 😀
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Avatar for Die Gaertnerin
      Die Gaertnerin

      Liebe Sarah,

      die Begonie durfte im Sommer in unserem Schattenbeet in der Erde wachsen. Das ist ihr ausgesprochen gut bekommen. Zum Überwintern ist sie dann in einen Topf und die Wohnung umgezogen. Vermutlich freut sie sich schon auf die nächste Sommerfrische.

      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.