schöne Kräuterschilder Purpursalbei
Kooperation Kräuter Pflanzschilder

Wirklich schöne Kräuterschilder

Meine Kräuterspirale hat im letzten Winter schwer gelitten. Einige Kräuter sind ganz oder teilweise erfroren. Trotz Neupflanzung gibt es immer noch große Lücken. Aber das wird wieder. Bis dahin pimpe ich die Kräuterspirale schon mal optisch mit besonders schönen Kräuterschildern. Es gibt ja den Spruch Kleider machen Leute. Vielleicht klappt das auch bei Kräutern. Müsste dann heißen Schilder machen Kräuter. Die Metallschildchen mit Emailleplatte sehen auf jeden Fall sehr edel aus.

Ein Kräuterschild für meinen Purpursalbei

Vor dem Winter hatte der schön gefärbte Purpursalbei einen Durchmesser von 60-70 Zentimetern. Fast die Hälfte der Triebe ist erfroren, aber nach einem kräftigen Rückschnitt treibt er jetzt wieder gut aus. Zum Trost hat er jetzt ein eigenes Kräuterschild bekommen.

schöne Kräuterschilder Purpursalbei

Der Zitronenthymian mit den panaschierten Blättern war nicht zu retten. Den habe ich durch gewöhnlichen Thymian ersetzt. Sieht nicht ganz so apart aus, ist aber winterfester.

schöne Kräuterschilder Thymian
schöne Kräuterschilder Estragon

Richtig gut ist der Estragon durch den Winter gekommen. Er ist schon fast zu groß für die Kräuterspirale. Was mache ich mit so viel Estragon? Ich muss mir ein paar neue Rezepte dafür ausdenken. Estragonessig vielleicht oder Estragonsenf. Ich finde sein Aroma passt besonders gut zu Ziegenkäse. Dazu gibt es bereits ein Rezept auf dem Blog: Bischofsmützchen vegetarisch. Sehr lecker Bis meine Patisson soweit sind dauert es allerdings noch ein wenig.

Basilikum pflanze ich immer verschiedene Sorten. Kleinblättrigen, grünen und roten Basilikum. Ich finde davon kann man nie genug haben. Ein Kräuterschild für jede Sorte wäre da übertrieben. Ich will ja die Kräuterspirale nicht in einen Kräuterschilder-Wald verwandeln. Der rote Basilikum wurde dieses Jahr direkt von den Schnecken vertilgt. Komisch, eigentlich lassen Schnecken Sorten mit roten Blättern eher links liegen, weil sie mehr Bitterstoffe enthalten. Wenn ich noch welchen bekomme pflanze ich ihn nach. Ich mag die rote Sorte sehr gerne, die dunklen Blätter sehen einfach toll aus.

schöne Kräuterschilder Basilikum einpflanzen
schöne Kräuterschilder Basilikum
schöne Kräuterschilder Basilikum einpflanzen

Jetzt pflanze ich erstmal die Reste eines Kräutertöpfchens aus dem Supermarkt ein. Ein Teil der Blätter ist vor ein paar Tagen in der Pasta-Soße gelandet. Wenn man die einzelnen Triebe auseinander zupft und mit Abstand einpflanzt, wird daraus ein richtiges Basilikumfeld.

Eierschalen gegen Schnecken

Ich sammle die Schalen unserer Frühstückseier, zerstampfe sie und gebe sie als Mulch auf die Kräuterspirale. In der Hoffnung, dass das die Schnecken fern hält. Bei meinem Wasabi hat es nicht geklappt. Der ist komplett kahl gefressen. Beim roten Basilikum auch nicht. Vielleicht war die Schicht nicht dick genug, deshalb streue ich nochmal kräftig nach. Die Schalen zersetzen sich langsam und magern dabei den Boden in der Kräuterspirale ab. Viele Kräuter bevorzugen magere kalkhaltige Erde. Schadet also nicht, auch wenn es nicht optimal gegen Schnecken hilft.

schöne Kräuterschilder

Kräuterschilder zum selbst Beschriften

Zum Schluss habe ich noch ein Rätsel für euch. Für dieses Kraut gab es kein fertig beschriftetes Kräuterschild. Man kann sich die Schilder zwar mit jedem beliebigen Namen anfertigen lassen (wenn man denn zum Zeitpunkt der Bestellung schon weiß was man pflanzen will, ich wusste das nicht), aber man kann sie auch blanko bestellen und selbst Beschriften.

Wer weiß, was hier hoffentlich bald zu einer großen kräftigen Pflanze heranwächst? Es wird wunderschöne blaue Blüten bekommen, die bei Bienen heiß begeht sind. Ein richtiger Insektenmagnet.

Was muss auf diesem Kräuterschild stehen?

schöne Kräuterschilder zum selbst beschriften
  1. Avatar for Jana

    Ich tippe auf Ysop.

  2. Avatar for Margit

    Seit ich nur noch Pflanzen setze, die Schnecken nicht schmecken, habe ich meine Ruhe und das ist kein Thema mehr für mich. Mein Mini Hochbeet für ein wenig Salat und Gemüse haben sie bisher nicht erklommen und die Erde war offensichtlich auch schneckenfrei. Ich bin also ganz gechillt. Auf Ysop wäre ich jetzt nicht gleich gekommen. Aber das Rätsel war ja zum Glück schon gelöst!
    Viele Grüße von
    Margit

    • Avatar for Die Gaertnerin
      Die Gaertnerin

      Liebe Margit,

      das ist natürlich auch eine Strategie 🙂 im Nutzgarten aber eher schwer zu verwirklichen. Wir müssen also weiter miteinander auskommen – die Schnecken und ich.

      LG
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.