Kategorie: DIY-Projekte

DIY-Projekte – einfach mal was selber machen. Das bringt Spass und spart meistens auch noch Geld. Bei uns findet Ihr DIY-Projekte rund um den Garten. Projekte für Anfänger und Fortgeschrittene. Einige lassen sich in ein paar Stunden umsetzen, für andere müsst Ihr mehr Zeit einplanen.

Wir haben eine sehr stylische Lounge aus Paletten selbst gebaut. Unser Gewächshaus aus alten Fenstern ist ein richtiger Blickfang. Das Tomatenhaus, ebenfalls aus alten Fenstern selbst gebaut, sorgt jedes Jahr für eine fette Ernte. Auch ein großer Teil unserer Hochbeete haben wir aus Holz selbst gebaut. Das letzte Projekt war ein Rundbeet mit einer Mauer aus alten Backsteinen.

Unsere DIY-Anleitungen sind gut bebildert und beschrieben, damit Ihr die Projekte leicht nachmachen und selbst umsetzen könnt. Zur Bauanleitung gibt es immer auch eine Kostenaufstellung dazu, sofern wir die Materialien nicht umsonst bekommen haben.

Bei unseren DIY-Projekten verwenden wir oft alte, gebrauchte Materialien. Recycling und Upcycling ist doch viel nachhaltiger, als alles immer weg zu werfen und neu zu kaufen. Der Einsatz gebrauchter Materialien macht oft erst den Charme der DIY-Projekte aus. Unser Gewächshaus zum Beispiel wirkt wie aus einer anderen Zeit. Ein ähnlich charmantes, neues Gewächshaus mit Glasfenstern wäre unbezahlbar. Auch der Palettenlounge sieht man ihre Herkunft aus alten Wegwerf-Paletten nicht an.

Andere DIY-Projekte, wie der Kartoffelturm oder der Erdbeerturm oder auch der Versuch Pilze im Garten anzubauen, zeigen unsere Lust am Experimentieren.

Komplett Zero-Waste sind Ideen wie die selbst gemachten Kamin- und Grillanzünder oder das selbst gemachte Geschenkpapier aus Zeitungspapier. Das Material dafür, habt Ihr wahrscheinlich schon zuhause.